Blog

Authentisch im Alltag sein

Lügen haben kurze Beine... Trotzdem neigen Menschen manchmal dazu sich selbst zu belügen. Ich gebe zu, gelegentlich scheint es leichter zu sein, als sich mit einem Thema auseinander zu setzen. Wer mich kennt, wird wissen, das kann niemals die Lösung sein, um sein persönliches Glück zu finden. In meinen Coachings konnte ich oft beobachten, dass…
weiterlesen

Warum Optimismus manchmal wenig mit Realität zu tun hat

Optimismus oder Realität? Vor einem Monat entschloss ich mich zu einer Weiterbildung im Bereich Psychologie. Die Ausbildung dauert mehrere Jahre. Das schreckte mich aber nicht ab und ich entschied mich für ein Fernstudium. Nachdem ich schon mehrere Weiterbildungen über Fernstudium erfolgreich absolviert hatte, war ich mir sicher, dass dies ebenfalls eine gute Möglichkeit ist, sich…
weiterlesen

Der einzige Weg zum Glücklich sein – Dankbarkeit

Der einzige Weg zum Glücklich sein – Dankbarkeit Heute erzähle ich von einer Situation, die viele Menschen bestimmt schon erlebt haben: Ablehnung – ob auf privater oder beruflicher Ebene. Mir ist es gerade erst vor ein paar Tagen passiert. Mit dem Gefühl der Zurückweisung umzugehen ist für die meisten unter uns nicht leicht – mich…
weiterlesen

Warum man Gewohnheiten öfters mal in Frage stellen sollte

Warum man Gewohnheiten öfters mal in Frage stellen sollte Jeder hat und braucht seine Komfortzone. Gewohnheiten sind Teil dieser Zone, sie helfen uns unseren Alltag zügig abzuwickeln. So müssen wir uns nicht jeden Morgen überlegen, ob wir  erst die Zähne putzen und uns dann anziehen, oder andersherum. Gewohnheiten geben uns Sicherheit. Gewohnheiten können uns aber…
weiterlesen

Die Lüge über Kind und Karriere

Wenn Sie an Kind und Job denken, denken Sie dann auch an die lächelnde, erfolgreiche Geschäftsfrau, die mit einem glücklichen Kleinkind im Arm durchs Berufsleben tänzelt? Klar, oder? Heute geht ja beides: Frau kann eine liebevolle Mutter sein und gleichzeitig die Karriereleiter erklimmen – das wird uns schließlich konstant aus vielen Ecken ins Ohr gepustet.…
weiterlesen

Weibliche Führungskräfte leiden häufiger an Depression

Einer US-Studie zufolge sind weibliche Führungskräfte anfälliger für Depressionen als Männer in der gleichen Position. Frauen haben oft Angst vor negativen Reaktionen zu ihrer Funktion. Zudem tendieren sie zum Perfektionismus. Ich bin selbst eine beruflich orientierte Frau und musste bei dieser Feststellung schlucken. Aber lassen Sie uns einmal die Fakten betrachten: In meinem Umfeld konnte…
weiterlesen

Tipps für gute Telefonate

Ich finde es heutzutage immer wichtiger einen respektvollen Umgang – nicht nur während eines persönlichen Gespräches – zu pflegen. Mit respektvoll meine ich aufmerksam. Am Telefon zum Beispiel kann man sein Gegenüber nicht sehen, riechen oder anfassen, sondern nur hören, bzw. zuhören. Das macht es oft schwer ein Gespräch für alle Beteiligten zufriedenstellend zu führen. Daher…
weiterlesen